Pension und Ferienwohnung "Elstertalblick" in Sachsen Vogtland nahe Plauen in Weischlitz!

Überschrift Pension Elstertalblick

      
Home
Bilder
Anfahrt
Anfragen&Buchungen
Impressum&Haftung


Grunddaten
Bundesland:
Sachsen
Landkreis:
Vogtlandkreis
Verwaltungs-
gemeinschaft:


Weischlitz
Höhe:
400 m ü. NHN
Fläche: 90,99 km²
Einwohner: 5147 (31. Dez. 2012)
Bevölkerungsdichte:
57 Einwohner je km²
Postleitzahl: 08538
Vorwahl: 037436
Kfz-Kennzeichen:
V, AE, OVL, PL, RC
Gemeindeschlüssel: 14 5 23 450
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Am Alten Gut 3
08538 Weischlitz
Webpräsenz:
www.weischlitz.de
Bürgermeister: Steffen Raab (FWW)
Eisenbahnanschluss:
ja

Umgebung ihrer Ferienwohnung im Vogtland

Wappen der Stadt Weischlitz

Im Herzen des wunderschönem Vogtlandes liegt unweit von Plauen der Ort Weischlitz. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Talsperre Pirk, die im Sommer zum baden einlädt. Unweit der Ferienwohnung in nur 30 Metern ist ein Bäcker, in 100 Metern befindet sich eine Tankstelle und in ca. 200 Metern sind ein Supermarkt und eine Gaststätte usw. In nur 3 km kann man in einem großem Supermarkt(Globus) gepflegt einkaufen. Ebenfalls in ca. 3 km ist der Autobahnanschluss der A 72(Abfahrt Pirk). In nur wenigen Gehminuten gelangt man auch zum Bahnhof Weischlitz, wo zum Beispiel Züge in die Bäder Bad Brambach oder nach Bad Elster abfahren. Ob mit dem Zug oder dem PKW kommt man in kurzer Fahrzeit in der Stadt Plauen die Abstecher lohnt. Für Wanderfreunde sind markierte Wanderwege angelegt. Für Fahrradfans gibt es ebenfalls gute Radwege. Das 60 km lange Wander- und Radwegenetz sowie ein Naturlehrpfad im Burgsteingebiet sind gut markiert und durch Informationstafeln (Wanderkarten/ Erklärungen zu den Denkmalen) hinreichend beschrieben. So werden Sie eingeladen, diese Region auch selbst zu erkunden. Mit dem PKW kann man die weltberühmte und größte Ziegelbrücke der Welt die Göltzschtalbrücke, besichtigen. Die vogtlänische Schweiz ist einzigart und lädt zu jeder Jahreszeit zum Wandern ein. Wenn man die Vogtländische Schweiz durchwandert, so hat man einen ausgezeichneten Blick auf die Elstertalbrücke, die ebenfalls mit Ziegel erbaut wurde und der größeren Schwester, der Götzschtalbrücke, in nichts nachsteht. Wandert man wenige Minuten weiter so steht man an der Staumauer des Vogtlandmeeres der Talsperre Pöhl. Ebenfalls nicht weit von Weischlitz befindet sich Tschechien. Gleichfalls nicht weit von der Pension Elstertalblick ist das Bundesland Thüringen mit den Städtchen Schleiz und der in der Nähe befindlichen Bleilochtalsperre.

Startseite aufrufen(Home)    Nach oben navigieren   Zurück zur vorherigen Seite                       

Webdesign: by Webpräsenz Uwe Thümmler!